Aus aktuellem Anlass
Trauer in Zeiten von Corona - erste Hilfen
Designed by Tiramon
TRAUERREDEN           
 Am Ort Ihrer Wahl, ob auf dem Freidhof, in der Trauerhalle, beim Bestatter, bei  Friedwald......             
            
 

Seit Beginn 2004 stehe ich zu einem Thema zur Verfügungdas ansich schon lange dran war, da ich seit Jahrzehnten in meiner Praxis mit Trauernden arbeite und ausserdem viele Vorträge zu TOD und TRAUER halte:

ICH BEGLEITE SIE
BEIM ABSCHIED VON IHREM VERSTORBENEN
MIT FREIEN TRAUERREDEN


Friedwald (erste Bestattungen unter Bäumen in Deutschlandsprach mich an und ich habe damals nach mehreren privaten Erfahrungen mit Trauerreden meine ersten öffentlichen Trauerreden unter Friedwald Bäumen in Michelstadt (Odenwald) gehaltenMit besonderer Vorliebe halte ich inzwischen Trauerreden in der Natur....................

...wo plötzlich eine Vogelstimme gesprochenes Wort ergänzt oder mir anschließend mitgeteilt wird,
   ein Reh habe die ganze Zeit hinter mir gestanden...              

...wo Kinder Geräusche machen und die Urne selber tragen dürfen oder auf einem Schlitten ziehen können...

...wo ein Hund dabei sein darf, weil er auch sonst immer dabei war...

...wo Leben leichter einen lebendigen Ausklang finden kann und spontane Gesten oder Rituale natürlich sein dürfen...

...wo individuelle Gestaltung großen Raum haben darf  (Musik, Dekoration, Sekt....)

Auch werde ich für andere Varianten angefragt, z.B. in Trauerhallen oder bei Bestattern. Und immer wieder sind es die Kinder, die mir besonders am Herzen liegen und mit deren aktiver Mithilfe eine Trauerfeier einen sehr stärkenden Teil der ersten Trauerverarbeitung darstellen kann.

Sind Kinder vom Sterbefall ganz direkt betroffen,
wird das in meinen sorgfältigen Vorgesprächen, Trauerreden und der Gestaltung des Ablaufs ganz besonders detailliert und individuell berücksichtigt,

 

Und eine neue Entwicklung: Gemeinsam entwerfe ich mit Ihnen eine Trauerrede, die Sie selber halten.     

Ganz individuell inmitten unseres Gesprächs finden wir heraus, was SIE am liebsten sagen möchten und wie es gelingen kann!    Sie verfassen dann die Abschiedsworte selbst zuhause und ich schaue gerne auch noch über Ihren Entwurf für evtl. Verbesserungen. Sie werden das Gefühl lieben, Ihren geliebten Menschen selber so persönlich verabschiedet zu haben!

 

Und für die ganz Mutigen: Sie planen mit mir Ihre eigene Trauerrede. 

In meiner Praxis oder da, wo es für Sie stimmt: (Zuhause, Krankenhaus, Altenheim, Hospiz) bereiten wir Ihre    Abschiedsworte vor. Und Sie schauen, wer bereit wäre, Ihren Plan dann später in die Tat umzusetzen und Ihre Rede vorzulesen, wenn es soweit sein wird. Welch eine Nähe zwischen dem Verstorbenen und seinen Lieben beim Abschied!

 


Rufen Sie mich unverbindlich an. Ich übernehme Reden nur nach einem Vorgesprächdas für beide Seiten als geglückt gilt!

Telefon: 06251 - 708 408
Oder über den E-Mail-Kontakt

 

 

. . . . . . . .